Was ist dein Lieblingsduft?
Knitwear, warum wir die Wollpullovers noch nicht wegtun sollen
44 Kommentare

WERBUNG unbeauftragt

Cargojacke gehört eigentlich zu den sportlichen Kleidungsstücken. Eigentlich, denn kombiniert mit einer Stoffhose und Pumps, bekommt sie einen „eleganten Schliff“. Auch mit einer Jeans aus der Femme Luxe Collection, ist sie ein guter Begleiter für den Alltag.

Was zeichnet eine Cargojacke aus?

Sie ist bequem, praktisch und wie man in meinem Blog sehen kann, flexibel kombinierbar.

Wo liegt der ursprüngliche Anfang einer Cargojacke? Am Anfang gab es Cargohose, die für den militärischen Einsatz im Zweiten Weltkrieg entwickelt wurde. Cargo aus englischen bedeutet Fracht, beziehungsweise Ladung, was natürlich die vielen Taschen erklärt. Die aufgesetzten oder eingenähten Taschen sind eben das Wahrzeichen des Kleidungsstückes. Früher und heute wird die Funktionalität der Kleidung für Arbeitsbekleidung genutzt. Da die Mode von wahren Leben inspiriert wird, wurden auch Jacken als stylische Trendteile entworfen. Somit, nicht nur im Arbeitsleben oder Sport, kommt die praktische Jacke zum Einsatz. Sie ist ein Teil des Streetstyles Looks.

Ich habe mich absichtlich für die helle Variante entschieden. Der dunkle Winter verabschiedet sich langsam und die helle Kleidung kommt langsam auf die Straße. Was nicht heißt, dass ich auf Schwarz verzichte, denn ich habe schon früher einige schwarze Outfits hier verbloggt. Außerdem, meine Meinung, dass Schwarz die elegante Farbe schlechthin ist, wird sich nicht ändern.

Die Mode wird nachhaltig und unser Denken verändert sich auch. Es wird Mode gekauft, die man nicht nur einmal tragen kann. Je mehr Outfits man mit einem Kleidungsstück kombinieren kann, desto besser für uns und für die Umwelt. Ich bin sowieso eine Frau, die klassische Trends präferiert, somit denke ich nachhaltig und das schon lange bevor der ganze Umwelt Bum angefangen hat. Eine Cargojacke ist zeitlos und immer wieder einsetzbar, somit nachhaltig genug.

Auch der Pulli, neutrale Farbe, kann als lang oder kurz in die Hose getragen werden. Bleibt genauso lange im Schrank.

Ich hoffe, es gefällt euch, wie ich die Jacke kombiniert habe. Schreib mir gerne, welches Styling spricht euch mehr an.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Teilen
Das könnte Dich auch interessieren
Das könnte Dich auch interessieren

44 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mira’s World

Über mich

shop my clothes

Liberty Woman Look

Fotos kaufen

Adobe Stock
%d Bloggern gefällt das: