Knitwear, warum wir die Wollpullovers noch nicht wegtun sollen

Knitwear – die Strickware, die wir den ganzen Winter getragen haben, soll doch noch vorne im Schrank bleiben. Warum? Denn, die kalte Jahreszeit ist noch theoretisch und praktisch da. Wir sollten uns nicht wundern, wenn es noch schneit. Schließlich haben wir den Monat Februar. Natürlich, die meisten von uns träumen schon vom Frühling, aber… jetzt kommt der Grund warum wir die Winter Pullis noch nicht wegtun sollen.

Strickware

Bald beginnt die unbeliebte Übergangsphase. Was ziehe ich an? Jacke an- Jacke aus? In dem Moment sind sie da, die schönen Pullover. Die Teile, die sich die ganze Zeit unter dem Mantel versteckt haben. Jetzt zeigen wir, was wir alles an wunderschöner und kuscheliger Strickkleidung haben. Auch die Oversized Pullover können gezeigt werden, die vorhin so eng unter den Jacken gequetscht gelitten haben. Mehrlagige Strick Outfits oder Twinsets werden von uns getragen ohne mit Kombination mit einer Jacke uns wie ein „Michelin Männchen“ aussehen zu lassen. Auch der Pullover, lässig über die Schulter geworfen (wie beim Preppy Style), sieht viel stylischer aus als ein dicker Schal. Ob das nicht ein guter Grund ist, sich auf die unbeliebte Übergangs- Jahreszeit zu freuen? Erst jetzt kann man die kuschelige Knitwear auf die schönste, beziehungsweise kreativste Art und Weise, zeigen.

Strickware
Pulli über Schulter

Wie style ich Knitwear?

So kannst du deinen Pulli wickeln:

  1. Um die Hüfte geknotet für einen lockeren Style. Auf dünne Stoffe und unifarbene Modelle setzen, denn sonst große Muster und dicke Stoffe tragen auf. Gut für Baumwolle, schlechter für Wolle und Kaschmir.
  2. Über die Schulter für einen klassischen Oxford-Studenten Look (Preppy Style). Praktisch, denn der Style passt immer und schützt vor Kälte.
  3. Schräg um den Oberkörper für Individualisten. Da der Pulli hier die Rolle des Accessoires übernimmt, wird Zurückhaltung bei dem restlichen Outfit geraten.

Diese Knitwear kannst du miteinander kombinieren:

  1. Verschiedenen Farben aber gleiche Wollarten.
  2. Unterschiedliche Maschen aber gleicher Farbton

In diesem Sinne, haltet euch warm und kuschelig!

Pulli über Schulter
Pulli über Schulter
40 Kommentare
  1. Anonymous sagte:

    Hallo Mira – bin wieder mal auf den Blog gestossen – super gestaltet und Dein Outfit ist immer wieder sehr chic und ansprechend.
    Alles Liebe Gerda

    Antworten
  2. Rena sagte:

    Da bin ich bei Dir, in der nächsten Zeit kann man seine Wollpullover auf jeden Fall noch gut tragen. Da wir so nahe an den Bergen wohnen, sind es tatsächlich nur wenige Monate im Jahr, in denen ich meine Wollpullover nicht trage 🙂 Schönes Styling!
    Liebe Grüße, Rena

    Antworten
  3. MirliMe sagte:

    Sehr toller Style liebe Mira. Ich habe zwar den Großteil meiner Wintersachen tatsächlich schon weggeräumt, obwohl es dafür eigentlich noch viel zu kalt ist, aber das mache ich jedes Jahr so, allerdings meine Lieblingsstrickpullis sind noch greifbar. Ich wünsche dir eine ganz wundervolle neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli

    Antworten
  4. claudialasetzki sagte:

    Pullover sind für mich ein Must-Have für die kühlen Tage! Ich liebe die Oversized! Und du hast recht, die sind nicht nur auf die kältesten Tage des Jahres fokussiert, Pullis aus leichten Materialien lassen sich sehr bequem in den Frühjahrsmonaten tragen.
    Ein wirklich sehr schöner classy Look liebe Mira! Danke Dir für die Idee, du hast das so schön und toll umgesetzt!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    Antworten
  5. Wonderful Fifty sagte:

    Liebe Mira, du siehst in deinem Pullover-Outfit einfach großartig und das ist definitiv schon mal ein wichtiger Grund, die Pullover noch nicht in den Tiefen des Kastens verschwinden zu lassen. Ein kuscheliger Pullover ist einfach die angenehmste und sicherlich auch eine stylischten Möglichkeiten vor allem die kalten Abende in der Übergangszeit zu überbrücken. Sich wohl zu fühlen, nicht zu frieren und trotzdem ein schönes Outfit zu tragen – einfach perfekt.
    Hab ein wunderbares Wochenende und alles Liebe

    Antworten
  6. Tati sagte:

    Hallo Mira,

    ein sehr schöner Look! 🙂

    Du hast recht, auch wenn ich mich nach dem Frühling sehne, wird’s sicherlich noch mal so richtig kalt. Es wäre nicht das erste Mal, dass wir Ostern Schnee haben. 😛

    Ein schönes Wochenende, herzliche Grüße – Tati

    Antworten
  7. Marianna sagte:

    Hallo meine liebe Mira!! Ich denke auch, das die Pullis noch im Schrank bleiben sollten!! Man kann es auch mit dem Kleid sehr gut kombinieren!!!
    Liebe Grüße Marianna

    Antworten
  8. Sabine Gimm sagte:

    Sehr hübsch Dein Pullover. Ohne läuft bei mir gar nichts. Ich trage heute einen aus kuscheligem Kaschmir. Bei uns im Norden ist es ja immer ein bisschen kühl – selbst wenn wir keinen richtigen Winter haben.

    Liebe Grüße Sabine

    Antworten
  9. Martina sagte:

    Meine Liebe,
    die Wollpullis stehen immer noch griffbereit bei mir. Erst am Wochenende habe ich einen benötigt, da ich in der Schneeregion unterwegs war. Deine Hüte sind immer eine Augenweide.
    Liebe Grüße
    Martina

    Antworten
  10. Agnes sagte:

    Ja, das stimmt, auf jeden Fall sehen die Bilder toll aus, und auch Gestricktes steht Dir gut liebe Mira. Ich trage im Sommer oft auch gestrckte Tops. Einen solchen Hut habe ich heute getragen, aber in schwarz. Bald in meiner Story zu sehen.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.