Weite Hose, so stylst du sie richtig

Hose mit weitem Bein ist nicht wirklich was Neues. Denken wir da direkt an Marlene Dietrich, die für viel Empörung sorgte und die Modewelt revolutionierte, indem sie Hosenanzüge trug. Ihr Einfluss war so groß, dass die weite Hose nach ihr benannt wurde. Marlene Hose war geboren. Im laufe der Zeit, wurden die Schnitte geändert und die Beine wurden schmaler. Obwohl sich die weiten Schnitte schon das letzte Jahr in unsere Garderobe eingeschlichen haben, so viel Auswahl an Modellen wie jetzt, gab es noch nie. Was bin ich froh darüber. Nicht nur, dass die Form jede Frau schmeichelt (auch der Dame, die keine Modelmaßen hat) und kaschiert ungünstige Stellen, sie ist enorm bequem dazu!

Wie, bei fast jedem Kleidungsstück gibt es auch hier ein paar Regeln und Tipps, wie man eine weite Hose tragen kann, bzw. soll, um einen schmeichelhaften Look zu kreieren.
Wenn wir an Hosen mit weitem Bein denken, kommen uns zwei in den Sinn, die Marlene Hose und die Palazzohose. Wie unterscheiden sie sich voneinander?
Marlene Hose, der Klassiker mit hohem Bund und gerade geschnittenen Beinen, die unten oft umgeschlagen sind. Typisch sind zudem Bügelfalten. Sie wird oft aus festem Stoff genäht, z.B. Tweed und ist deswegen ein beliebter Teil der Business Mode.
Palazzohose ist an den Beinen noch viel weiter ausgestellt und meistens aus leichten Materialien gefertigt. Sie fällt fliesend runter und zaubert eine A-Linien Silhouette.
Weiteres Exemplar von weiten Hosen wäre die Culotte, mit weitem und gleichzeitig kurzem Bein.
Um die Culotte geht es aber heute nicht, ich konzentriere mich an Hosen mit langem Bein und versuche den Mythos aus dem Weg zu schaffen, dass die Hosen nicht für kleine oder stämmige Frauen geeignet sind.

Sommerbluse

Warum steht die weite Hose jeder Frau?

Das locker geschnittene Bein schmeichelt der Figur und kaschiert kleine Pölsterchen. Bitte darauf achten, dass die Hose an Oberschenkel nicht spannt um den Gegeneffekt nicht zu erzielen. Zur Not, eine Nummer größer bestellen. Das höher angesetzte Bündchen betonnt die Mitte und zaubert eine Sanduhr Silhouette. Das lange Hosenbein verlängert optisch die Beine und lässt uns größer erscheinen.

Styling Tipps

  • Kleine Damen sollten zu Hosen mit hohem Bund und Überlänge greifen (so, dass der Saum fast den Boden berührt). Es streckt die Silhouette und verlängert optisch die Beine. Schuhe mit Absatz schummeln zusätzliche Zentimeter.
  • Hosen mit sehr weitem Bein sollten am besten mit spitz zulaufenden High Heels getragen werden. Die Spitze des Schuhs ist sichtbar und die Beine werden ebenso „verlängert“
  • Das Oberteil in dem Bund gesteckt verhindert, dass man unförmig wirkt. Damen, die sich unwohl fühlen und möchten dennoch ihrem Po verstecken, können das Top oder Bluse nur vorne in dem Bund stecken. Sonst, eine offene Bluse über ein Top tragen.
  • Damen mit stämmiger Figur betonen die Körpermitte mit einem Taillengürtel. Somit sorgt man für die richtigen Proportionen.
  • Auf Oberteile im Oversized-Look verzichten. Schmale Tops, Shirts oder klassisch geschnittene Blusen, sind besser geeignet.
  • Um lange Freude an deiner Hose zu haben, setze auf neutrale Uni-Farben wie: Schwarz, Weiß, Beige, Dunkelblau oder Grau. Die Farben kannst du immer wieder tragen.

Meine Looks

Marlene Hose

All-White-Look

Immer wieder ein Sommerlook, komplett im Weiß. Erinnert am Urlaub. Ein schlichtes Top zu einer Leinenbluse.

Maritim Outfit

Marinelook

Geht nie aus der Mode, der Marinelook. Ein Ringelshirt in Dunkelblau, kombiniert mit einem weißen Blazer.

Chic

Eine Seidenbluse in klassischen Schnitt mit dezentem Muster. Ein femininer Look mit einem Hauch von lässiger Eleganz.

48 Kommentare
  1. Mag. Marija Trdan Lavrenciv sagte:

    LIEBE MIRA,
    Ich lese alle deinen Beiträge erst jetzt, hab mich erst vor kurzer Zeit hier registriert – wauuuuu, wie schön hast du weite Hosen dargestellt, deine Fotos sind aber ein Traum…
    Liebe Grüße an alle Modebegeisterten, Marija

    Antworten
  2. Janina sagte:

    Hallo Mira,
    danke für die tollen Tipps! Bin leider nur 1,58m groß und trage am Liebsten Turnschuhe und keine HighHeels… von daher finde ich dass so weite Hosenbeine mir eher nicht so stehen.
    LG,
    Janina

    Antworten
  3. Ari Sunshine sagte:

    Weite Hosen stehen Dir unwahrscheinlich gut. Auch Deine Kombis gefallen mir sehr. Ich selber fühle ich mich ins so weiten Hosen recht unwohl, aber an anderen Frauen finde ich diese Hosenform richtig stylish.
    LG
    Ari

    Antworten
  4. Christine sagte:

    An weite Hosen habe ich ich bisher noch nicht so ganz heran getraut. Irgendwie fühle ich mich da nicht ganz so wohl drin…
    Aber dein Look sieht an dir toll aus!

    Antworten
  5. kulturblazer sagte:

    Hi Mira,
    ein sehr sommerlicher und schöner Look! Ich finde weite Hosen an mir selbst irgendwie schrecklich, weil ich das Gefühl habe, darin sehe ich aus wie 12, aber bei anderen finde ich das immer soooo toll. Am besten gefällt mit der All-White-Look (obwohl kein Blazer dabei ist! :)))
    Liebe Grüße!

    Antworten
  6. Fabienne sagte:

    Liebe Mira,

    wow! Das sind ja mal wieder drei richtig tolle Styles von dir, du siehst toll aus. Mir persönlich gefällt Nummer 3 am besten, einfach weil ich Streifenshirts liebe 😀

    Liebe Grüße
    Fabienne

    Antworten
  7. claudialasetzki sagte:

    Ich bin ein großer Fan von bequemer Mode und deswegen auch von beiden Hosenarten – beide sind bequem zu tragen und elegant. Sie sind auch ein richtiger Klassiker. Einfach super zum Streifenshirt und den Blazer finde ich perfekt als zusätzlichen Eyecatcher dazu!
    Du siehst wie immer ganz bezaubernd aus, liebe Mira!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    Antworten
  8. castlemakerlifestyle sagte:

    Danke für die Tipps. Ich trage nur selten so weite Hosen, weil ich einfach zu klein dafür bin.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    Antworten
  9. Maria sagte:

    Liebe Mira,

    ich mag alle deine Looks – wobei mir der ganz im Weiß sogar am besten gefällt. 🙂 Danke auch für die Tipps!

    Hab eine tolle neue und vor allem sonnige Woche.

    Liebe Grüße,
    Maria

    Antworten
  10. Sabine Gimm sagte:

    Weite Hosen stehen wirklich jeder Frau liebe Mira. Ich finde besonders den maritimen Look schön. Einige weite Hosen befinden sich auch bei mir im Schrank.

    Liebe Grüße Sabine

    Antworten
  11. Milli sagte:

    Dein Look sieht mega cool aus! Ich finde die weite Hose steht dir total gut und die Farbe weiß macht den Look zu einem absoluten Sommerstyle. Weite Hosen sind im Sommer für mich auf jeden Fall ein Must Have, weil sie so luftdurchlässig sind. Zudem sehen sie mit wenigen Handgriffen richtig stylisch aus und stehen jedem.

    Liebe Grüße, Milli

    Antworten
  12. Wonderful Fifty sagte:

    Liebe Mira, obwohl ich in den letzten Jahren vor allem eher enge Hosen getragen habe, mag ich diese Marlene-Hosen total gerne und so durften auch schon drei Stück davon bei mir einziehen. Eine davon ist ebenfalls weiß und daher finde ich deinen Beitrag für mich total inspirierend. Sowohl die detaillierten Tipps aber auch die einzelnen Tragebeispiele sind einfach toll und deine wieder wunderbaren Looks zeigen dies in aller Deutlichkeit.
    Hab einen wunderbaren Sonntag und alles Liebe Gesa

    Antworten
    • Mira's World sagte:

      Liebe Gesa, vielen Dank und ich freue mich, dass ich dich ein wenig inspirieren konnte! Weiße Hose ist auch sehr schön für den Sommer! Ich sende dir liebe Grüße und wünsche einen schönen Sonntag!

      Antworten
  13. lifewithaglow sagte:

    Liebe Mira,
    Danke für deine tollen Tipps und die tollen Looks. Ich mag sie alle. Einzig bei Pumps bin ich raus, ich mag sie an mir einfach nicht. Aber deshalb trage ich diese Hosen immer knöchellang und mit Ballerina, Sandalen oder Sneaker, ich bilde mir ein, es staucht dann weniger.
    Liebe Grüße und einen feinen Sonntag,
    Nicole

    Antworten
    • Mira's World sagte:

      Ich trage auch eine weite Hose mit flachen Schuhen, aber die Hose ist auch kürzer und ich habe das Gefühl, dass sie bei Absätzen zu kurz wirkt. Ist bisschen Einbildung Sache. Liebe Sonntagsgrüße!

      Antworten
  14. Olya Lai sagte:

    Ich bin ein großer Fan der Marlene Hose, habe mich tatsächlich aber nie ran getraut aufgrund meiner stämmigen Schenkel. Ich probiere deine Tipps auf jeden Fall aus! Das Marineoutfit finde ich hier am Besten, obwohl ich sonst immer chic bevorzuge. Dir stehen alle drei Kombinationen! Vielen Dank für deine super Tipps! Schönen Sonntag
    Lg Olya Lai

    Antworten
    • Mira's World sagte:

      Meine nicht so schmale Oberschenkel sind auch der Grund, warum ich die weiten Hosen so liebe. Fühle mich somit wohler. Lieben Dank für dein Feedback und liebe Grüße!

      Antworten
  15. mylovelycosmos sagte:

    Guten Morgen liebe Mira, ich habe die Marlenehose schon immer geliebt, hab auch noch eine Business mit Nadelstreifen für den Herbst/Winter im Schrank. Ich freue mich auch, dass man die jetzt wieder tragen kann und finde Deine Tipps nur Kombination sehr gut. Das mit dem spitzen Schuh finde ich prima, da habe ich bislang noch nicht so drauf geachtet.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sigrid

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.