Outfit des Monats – Mai
Ist Modegeschmack genetisch bedingt?
48 Kommentare

Hose mit weitem Bein ist nicht wirklich was Neues. Denken wir da direkt an Marlene Dietrich, die für viel Empörung sorgte und die Modewelt revolutionierte, indem sie Hosenanzüge trug. Ihr Einfluss war so groß, dass die weite Hose nach ihr benannt wurde. Marlene Hose war geboren. Im laufe der Zeit, wurden die Schnitte geändert und die Beine wurden schmaler. Obwohl sich die weiten Schnitte schon das letzte Jahr in unsere Garderobe eingeschlichen haben, so viel Auswahl an Modellen wie jetzt, gab es noch nie. Was bin ich froh darüber. Nicht nur, dass die Form jede Frau schmeichelt (auch der Dame, die keine Modelmaßen hat) und kaschiert ungünstige Stellen, sie ist enorm bequem dazu!

Wie, bei fast jedem Kleidungsstück gibt es auch hier ein paar Regeln und Tipps, wie man eine weite Hose tragen kann, bzw. soll, um einen schmeichelhaften Look zu kreieren.
Wenn wir an Hosen mit weitem Bein denken, kommen uns zwei in den Sinn, die Marlene Hose und die Palazzohose. Wie unterscheiden sie sich voneinander?
Marlene Hose, der Klassiker mit hohem Bund und gerade geschnittenen Beinen, die unten oft umgeschlagen sind. Typisch sind zudem Bügelfalten. Sie wird oft aus festem Stoff genäht, z.B. Tweed und ist deswegen ein beliebter Teil der Business Mode.
Palazzohose ist an den Beinen noch viel weiter ausgestellt und meistens aus leichten Materialien gefertigt. Sie fällt fliesend runter und zaubert eine A-Linien Silhouette.
Weiteres Exemplar von weiten Hosen wäre die Culotte, mit weitem und gleichzeitig kurzem Bein.
Um die Culotte geht es aber heute nicht, ich konzentriere mich an Hosen mit langem Bein und versuche den Mythos aus dem Weg zu schaffen, dass die Hosen nicht für kleine oder stämmige Frauen geeignet sind.

Warum steht die weite Hose jeder Frau?

Das locker geschnittene Bein schmeichelt der Figur und kaschiert kleine Pölsterchen. Bitte darauf achten, dass die Hose an Oberschenkel nicht spannt um den Gegeneffekt nicht zu erzielen. Zur Not, eine Nummer größer bestellen. Das höher angesetzte Bündchen betonnt die Mitte und zaubert eine Sanduhr Silhouette. Das lange Hosenbein verlängert optisch die Beine und lässt uns größer erscheinen.

Styling Tipps

Kleine Damen sollten zu Hosen mit hohem Bund und Überlänge greifen (so, dass der Saum fast den Boden berührt). Es streckt die Silhouette und verlängert optisch die Beine. Schuhe mit Absatz schummeln zusätzliche Zentimeter.
Hosen mit sehr weitem Bein sollten am besten mit spitz zulaufenden High Heels getragen werden. Die Spitze des Schuhs ist sichtbar und die Beine werden ebenso „verlängert“
Das Oberteil in dem Bund gesteckt verhindert, dass man unförmig wirkt. Damen, die sich unwohl fühlen und möchten dennoch ihrem Po verstecken, können das Top oder Bluse nur vorne in dem Bund stecken. Sonst, eine offene Bluse über ein Top tragen.
Damen mit stämmiger Figur betonen die Körpermitte mit einem Taillengürtel. Somit sorgt man für die richtigen Proportionen.
Auf Oberteile im Oversized-Look verzichten. Schmale Tops, Shirts oder klassisch geschnittene Blusen, sind besser geeignet.
Um lange Freude an deiner Hose zu haben, setze auf neutrale Uni-Farben wie: Schwarz, Weiß, Beige, Dunkelblau oder Grau. Die Farben kannst du immer wieder tragen.

Meine Looks

Marlene Hose
All-White-Look

Immer wieder ein Sommerlook, komplett im Weiß. Erinnert am Urlaub. Ein schlichtes Top zu einer Leinenbluse.

Maritim Outfit
Marinelook

Geht nie aus der Mode, der Marinelook. Ein Ringelshirt in Dunkelblau, kombiniert mit einem weißen Blazer.

Seidenbluse Floralmuster
Seidenbluse Floralmuster

Eine Seidenbluse in klassischen Schnitt mit dezentem Muster. Ein femininer Look mit einem Hauch von lässiger Eleganz.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Teilen
Das könnte Dich auch interessieren
Das könnte Dich auch interessieren

48 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mira’s World

Über mich

shop my clothes

kleiderschrank

Fotos kaufen

Adobe Stock
%d Bloggern gefällt das: