Rosige Zeiten… eine Ode an eine (Pflege)Rose

Anzeige

Eine Rose als cremig peelende Maske… wie soll das funktionieren? Die Frage habe ich mir gestellt als ich zum ersten Mal über die Beauty Rose gelesen habe. Zugegeben, sie sieht wunderschön aus, aber dass sie als peelende Maske mit reinigender und pflegender Wirkung fungieren soll, hat mich neugierig gemacht. Ach, was wäre ich für eine Bloggerin/Frau, die ihre Neugierde nicht nachgehen würde? Somit hat die Beauty Rose den Weg zu mir nach Hause gefunden und mein rosiges Abenteuer hat begonnen.

Erster Eindruck

Die rosige Schönheit ist wunderschön und liebevoll verpackt. In einer schönen Verpackung, zart umhüllt in Organza, mit kleinen dekorativen Bändchen. Ein Augenschmaus! (Ok, ich gebe zu, ich schätze liebevoll verpackte Sachen.) Was aber direkt wahr zu nehmen ist… ist der Duft! Das unglaublich intensive Aroma einer echten Rose. Dementsprechend landet die Rose als erstes in… meiner Wäscheschublade. Richtig gelesen! Denn ich wollte, dass meine Wäsche diesen sinnlichen Duft annimmt.

Anwendung

Rund um die Verpackung befindet sich ein abnehmbares Cover mit Schritten zu der Anwendung, was sehr praktisch ist. Das ist meine Erfahrung:

  1. Ich habe die Rose angefeuchtet und auf mein Gesicht aufgetragen. Füllt sich ein wenig wie Seife an. Ich habe jedoch ein wenig den versprochenen Peeling Effekt vermisst.
  2. Zweiter Versuch. Nochmal die Rose benutzt und jetzt kam die Lösung… Nach der ersten Anwendung wird die erste glatte Schicht der Blume abgenutzt und die Rose wird rauer. Ein Aha Effekt. Jetzt wird’s gepeelt!
  3. Paar Minuten einwirken lassen, danach mit Wasser abspülen und WOW! Das Gesicht ist leicht rosig, fühlt sich weich an und Dank der Pflegestoffe wird keine weitere Pflege benötigt.
  4. Ich habe die Rose auf mein geschminktes Gesicht aufgetragen und nach paar Minuten mit einem feuchten Tuch abgewaschen. Das ganze Make-up wurde entfernt und die Haut sah sehr gepflegt aus.

Fazit

Als Bloggerin komme ich öfter mit neuen Produkten in Kontakt. Die Beauty Rose ist jedoch so einzigartig und hat mich so fasziniert, dass ich mich entschieden habe die Erfahrung mit euch zu teilen. Ich persönlich habe bis jetzt noch nie etwas vergleichbares gesehen, bzw. benutzt. Es ist unglaublich mit welchen Kosmetikprodukten man heutzutage verwöhnt wird.

Rundum Pflege

Es ist schon meine zweite Rose (übrigens, die Blume reicht für ca. 25 Anwendungen). Jetzt hat Love Rose Cosmetics eine Rose Wonder Silk Cream rausgebracht und die benutze ich auch schon seit einigen Tagen. Ich wurde auch diesmal nicht enttäuscht. Eine Tages- und Nachtpflege, die die Haut optimal mit Vitalstoffen, Antioxidantien und Vitaminen versorgt. Das enthaltende Seidenextrakt schenkt mir einen seidigen Glow. Außerdem, ich benutze sie auch als Make-up Unterlage.

Natürliche Inhaltstoffe

Rose Wonder Silk Cream:       

Camu Camu Beere (Vitamin-C-Booster)

Seiden- und Pfingstrosenextrakt

Sheabutter

                                         

Beauty Rose:

Camu Camu Beere

Arganöl

Cranberry

Gut zu wissen

Die Produkte sind Parabene-, Paraffine-, Silikone- und Palmfette- frei. Außerdem, Love Rose Cosmetics verzichtet auf Tierversuche.

Mein persönlicher Tipp

Die Produkte sind eine großartige Geschenkidee. Da sie so schön verpackt sind, wird sich jede Frau freuen, sie ins Badezimmer zu stellen und natürlich zu benutzen. Geschweige davon, dass man sich auch selbst beschenken soll.

Ich habe die Produkte richtig gerne und ich habe mich entschieden, mein Beitrag so zu schreiben, dass es auch für euch informativ ist. Freue mich über eure Kommentare und vielleicht habt ihr noch paar Fragen, die ich auch beantworten kann. In diesem Sinne, wie das Motto des Unternehmens ist… lots of love and roses!

17 Kommentare
  1. Katrin testet für Euch sagte:

    Hallo Mira,
    ich liebe alles mit Rose und könnte den Duft, den ganzen Tag genießen 😉 In Kosmetik finde ich es auch spannend, denn die Rose/Rosenwasser pflegt die Haut sehr gut ! LG und ein wunderschönes Wochenende – Katrin

    Antworten
    • Mira's World sagte:

      Ich liebe auch Rosenduft in der Kosmetik. Es muss natürlich auch sehr natürlich sein und nicht künstlich. Deswegen mag ich die Produkte so sehr. Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende!

      Antworten
  2. Wonderful Fifty sagte:

    Liebe Mira, was für ein Blickfang ist doch dieses neue Peeling – in Form einer Rose in dezenter Farbe sieht es einfach ansprechend aus und verführt aber doch auch gleich mal zum Probieren. Danke für deine Beschreibung und deine Erfahrung damit.
    Hab einen wunderbaren Tag und alles Liebe

    Antworten
  3. Tina von Tinaspinkfriday sagte:

    Liebe Mira, das sieht toll aus und hört sich vielversprechend an. Danke fürs vorstellen, ich habe noch nie davon gehört.
    Liebe Grüße Tina

    Antworten
  4. Silvia Gößner sagte:

    Hallo liebe Mira, das klingt ja super. Den Rosenduft liebe ich auch so sehr. Du hast es toll beschrieben, ich rieche schon förmlich den Duft.
    Schöne Bilder wieder meine Hübsche
    Hab einen schönen Abend Hübsche
    Liebe Grüße
    Silvia

    Antworten
    • Mira's World sagte:

      Liebe Silvia, wenn ich so ein Feedback bekomme, da weiß ich, ich habe alles richtig gemacht! Vielen Dank dafür und für die netten Worte! Hab’s fein und ich sende dir allerbeste Grüße!

      Antworten
  5. Anja S. sagte:

    Hallo liebe Mira,
    das ist ja ein tolles Produkt, von dem ich bisher noch nie was gehört habe und wie Du schreibst, auch eine super Geschenkidee.
    Liebe Grüße
    Anja

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.