Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr auch „grüne Stadt“ genannt, gehört zu Nordrhein-Westfalen und liegt an der Ruhr, zwischen dem angrenzenden Duisburg und Essen, sowie der nahe gelegenen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Mülheim ist aufgeteilt auf 9 Stadtteile: Altstadt 1, Altstadt 2, Saarn. Broich, Styrum, Dümpten, Heißen, Menden-Holthausen, Speldorf. Fläche ca. 90 km mit ca. 170 000 Einwohnern (Stand 2015).

Die Stadt am Fluss hat auch viel zu bieten, Von der Altstadt bis zu Wasserbahnhof auf der Schleuseinsel. Außerdem: Ringlokschuppen, Schloß Broich mit Freilichtbühne, Rennbahn Raffelberg, Stadthalle, Schloß Styrum, Kloster Saarn, Müga- Park, Bismarckturm. Wer im Grünen Zeit verbringen möchte, der ideale Weg für Radler und Fußgänger von der Innenstadt in die Saarner Auen ist der Kahlenbergwehr. Und die längste Stahlbrücke Deutschland schwingt sich über das Ruhrtal, die Ruhrtalbrücke. Rathaus und viele Museen sind natürlich auch sehenswert, Aquarius Wassermuseum, Camera Obscura, Haus Ruhrnatur, Historisches Museum Schloß Broich, Kunstmuseum in der Alten Post, Klostermuseum, Leder und Gerbermuseum, Tersteegenhaus.



Beiträge