Griaß di God!

Anzeige

Spieglein… Spieglein an der Wand, wer hat das schönste Dirndl im ganzen Land? In diesem Sinne… Griaß di God oder Grüß Gott, auch für mich bekannte Begrüßung und nicht, weil ich aus Bayern komme, sondern weil ich katholisch erzogen bin und so eine Art von Hallo zu sagen ist bei uns normal gewesen (gewesen… weil früher). Was hat das mit dem Beitrag zu tun? Na, weil ich für eine bayerische Firma ein Dirndl shooten durfte!
Es ist um mich geschehen… ich habe mich verliebt! So eine bayerische Tracht hat‘s in sich, sieht toll aus, passt super und steht jede Frau! Diese Kleider, die eng die Silhouette umschlingen und die romantischen Blusen mit Spitze, Volants und Stickerei sind gleichzeitig süß, aufreizend und charmant! Schade, dass im Ruhrpott solche Kleider nur zur Oktoberfest getragen werden. Ich liebe Berge und Bayern sowieso aber durch solche Kleidung zieht mich in der Seele noch mehr dahin.
Wer weiß… vielleicht eines Tages…
In diesem Sinne, Wiederschaun und Pfiat di God!

* Dirndl- „Rose Daisy“
* Bluse- „Ecru Glitter“

Alles von „Daller Tracht“, unten verlinkt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.