Zitronengelb, ein Frischekick für meine Garderobe!
Blusenkleid, im Handumdrehen top angezogen
43 Kommentare

WERBUNG unbeauftragt

Bordeaux, wenn man es googelt kommt als erstes der Name der französischen Stadt. Für die meisten aber, ist das eine Farbe. Farbe des Weins und süßen Kirschen. Da haben wir es, ein nächster Beitrag, der mich am Obst erinnert. Es liegt bestimmt daran, dass der Sommer soviel anzubieten hat, all die Sommer Früchtchen! Obwohl, ich gebe zu, bei mir ist es der Wein, voran ich als erstes denke. Andererseits, was ist falsch an dem Gedanken? Rotwein trinken, Kirschen essen in einem Sommerkleid und das in Bordeaux? Natürlich nichts!

Jetzt zurück zu Google. Folgendes habe ich gefunden…

Bordeaux (Stadt) eine Hafenstadt im Südwesten Frankreichs. Für die Franzosen heißt es Bordelais. Eine Universitätsstadt, die untrennbar mit dem Weinanbau und mit dem Hafen verbunden ist. Eine wunderschöne Kulisse mit vielen historischen Gebäuden, wird für viele Film- und Fernsehproduktionen genutzt. Victor Hugo hatte bemerkt, es ist eine Mischung aus Versailles und Antwerpen. Viele Sehenswürdigkeiten und exzellente Küche, laden jedes Jahr viele Touristen ein.

Bordeauxwein kommt natürlich aus der Region Bordelais. Der fruchtbare Boden genauso wie das perfekte Klima, sind optimal geeignet für den Weinanbau. Von trocken über sanft bis edelsüß, es gibt circa 3.000 Château genannte Weingüter. Der berühmte Wein wird meistens aus drei Rebsorten gewonnen: Cabernet Sauvignon sowie Cabernet Franc und Merlot.

Cabernet Sauvignon & Cabernet Franc & Merlot

Es stammen zwei Sorten Wein aus dieser Region: Marken- und Gutsweine (Château-Weine). Markenweine werden von Weinhändlern für Fasswein zusammengestellt. Château-Weine stammen aus Trauben eines einzigen Gutsbesitzes (muss kein Schloss Besitzer sein).

Bordeauxrot als Farbe, wird als leicht Violett ins Rot gehender Ton bezeichnet. Außerdem der Farbton wird als perfekt für ein Rotwein empfunden, der jedenfalls aus dieser Wein-Anbauregion kommt. Es ist eine der wenigen Farben, die nach Städten oder Regionen benannt ist.

Bordeaux Dogge ist eine französische Hunderasse. Sie kann bis zu 70 cm. groß werden. Wurde früher als Jagd- beziehungsweise, Kampf- und Wachhund eingesetzt. Heute gilt sie auch als Familienhund. Bekannt vielleicht aus dem Film „Scott und Huutsch“ mit Tom Hanks aus dem Jahr 1989.

Jetzt kann ich euch zeigen meine letzte COLLECTION in der oben genannten Farbe. Eine Farbe, die meine Meinung nach, recht elegant wirkt.

Was sagt dir dazu?

Woran denkst du, wenn ich über BORDEAUX schreibe? Ich habe übrigens bei Instagram die gleiche Frage gestellt und die meistens denken tatsächlich über den Rebensaft. Dann sage ich… Cheers meine Lieben und bis zum nächsten Mal!

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Teilen
Das könnte Dich auch interessieren
Das könnte Dich auch interessieren

43 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mira’s World

Über mich

shop my clothes

kleiderschrank

Fotos kaufen

Adobe Stock
%d Bloggern gefällt das: