Advent in Brügge

Advent in Brügge… ja oder nein?

Über Brügge, habe ich schon vor zwei Monaten ein Post veröffentlicht. Ich habe auch schon damals gedacht, man muss die Stadt in der Adventszeit besuchen. Das habe ich gemacht. Direkt am ersten Adventswochenende, habe ich mich mit Freunden auf dem Weg gemacht. Schon beim Ausfahren, war es bei uns in NRW sehr neblig. Wir dachten nur, bloß kein schlechtes Wetter in Belgien! Das Wetter meinte aber gut mit uns! Trocken, ein paar Minuten schien die Sonne und Abend kam der Nebel. Die Atmosphäre war großartig! Ich habe dadurch so schöne Bilder gemacht. Einmalig!
Was hat Brügge zu Vorweihnachtszeit zu bieten? Zwei Weihnachtsmärkte! Eine Schlittschuhlaufbahn! Ein Shop nur mit Weihnachtsdeko (habe natürlich zugeschlagen…)! Und selbstverständlich… Pralinen!
Ich hoffe, meine Fotos gefallen euch. In diesem Sinne… schöne Adventszeit!

2 Kommentare
  1. Elisabeth Liachewski sagte:

    Wunderschöne und stimmungsvolle Bilder! – Darf ich ein paar davon als Illustration für unser Studienreiseprogramm verwenden oder lieber nicht?

    Liebe Grüße aus Georgsmarienhütte

    Antworten
    • Mira's World sagte:

      Sofern ich weiß wo sie gepostet werden und die Bilder einen Hinweiß auf den Inhaber mit Verlinkung zu dieser Seite bekommen, habe ich nichts dagegen.
      Bitte einfach den Link über das Kontaktformular schicken wo die Bilder eingebunden worden sind.

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.