1. Startseite
  2. 2021
  3. Oktober

Monat: Oktober 2021

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

WERBUNG durch Verlinkung

Denkt man an Herbst, denkt man direkt an kuschelig warme Kleidung, wie Pullis oder Strickkleider. Die, die mein Blog lesen wissen, bei mir muss auch ein wenig eleganter sein. Denn, der Herbst kann nicht nur bequem, sondern auch ein wenig schick sein. Überhaupt, ich finde Herbst ist die schönste modische Jahreszeit. Sie lässt uns Spielraum für fantasievolle Outfits, viele Kombi- Möglichkeiten und wunderbare, wandelbare Layering Stylings Ideen.
Das ist der Grund, warum ich mich meistens für Kleidungsstücke entscheide, die man miteinander stylen kann. Basics, die auch länger im Schrank bleiben.

Eine neutrale Farbe und klassische Schnitte, sind die Grundlage für die Gestaltung von mehreren Outfits. Meine zwei neuen Basics sind: ein kurzer Jackenblazer und ein Bleistiftrock, beide in Schwarz und beide bei Frank Walder gefunden.

Ein Bleistiftrock in Midi Länge, ist der Klassiker schlechthin. Er fungiert als Basis für alle möglichen Styles. Ob elegant, mit Bluse oder/und Blazer oder lässig mit Pulli beziehungsweise Shirt, er ist wandelbar und passt für jede Gelegenheit. Pencilskirt ist schmal, körperbetont und nicht zuletzt enganliegend. Für den nötigen Herbstkomfort ist die Materialwahl sehr wichtig. Mein Schlupfrock mit elastischem Bund ist ein Viskose-Mix-Jersey. Er ist pflegeleicht und angenehm im Tragen. Nichts engt ein und man kann schnell reinschlüpfen.

Ein schwarzer Kurzblazer lässt sich optimal auch unter einer Jacke oder Kurzmantel tragen. Mein Blazer ist bis nach oben zugeknöpft, mit leichten Stehkragen. Ein perfekter Schnitt für die kalte Jahreszeit. Die taillierte Form zaubert eine feminine Silhouette, die noch durch die aufwendigen Faltenpartie im Rückteil, zusätzlich hervorgehoben wird. Ein schicker Jackenblazer, der sich immer wieder aufs Neue kombinieren lässt.

Elegant

Mein erster Look ist klassisch, elegant und auch als Businesslook tragbar. Ich betone die Taille zusätzlich mit einem schmalen Gürtel, der kaum sichtbar ist, um nicht von dem Outfit abzulenken. Mit einem Tuch bringe ich ein wenig Farbe ins Spiel und wähle meine Schuhe und Tasche in Braun, damit mein Outfit nicht zu trist wirkt.

Jackenblazer Kombi

Der Klassiker, ein Blazer und schwarze, weite, fliesende Hose (die auch ein fester Bestandteil meiner Garderobe ist). Um dem Outfit die Strenge wegzunehmen, setzte ich braune (passend zum Herbst) Akzente ein. Breiter Gürtel als Eye-catcher und eine Jacke in der gleichen Farbe. Auch diesmal darf kein Tuch fehlen. Gebunden, kann das Tuch über den Stehkragen hervorkommen. Schwarze Pumps und braune Tasche ergänzen den Look. Übrigens, als perfekte Farbbegleiter für den Herbstlook, wären Gelb oder Rot auch gut geeignet.

Bleistiftrock Kombi

Ein Rock habe ich schon in meinem letzten Beitrag vorgestellt. Hier kombiniere ich ein Bleistiftrock in Schwarz mit einem Strickpulli in Beige. Diesmal wähle ich lange Stiefel und Tasche in Schwarz. Für einen Farbtupfer sorgt ein großer quadratischer Schal aus Wolle in schönen herbstlichen Farben (aus der neuen Elizabetta Kollektion). Er ist sehr leicht und dennoch warm und wegen der Größe (130cm X130cm) unterschiedlich stylebar. Eine Baskenmütze ergänzt den Look.

Worauf muss ich bei der Wahl von Basics achten?

Basics sind universell einsetzbaren Kleidungsstücke, die sich miteinander und mit anderer Kleidung mühelos kombinieren lassen. Sie sind zeitlos und helfen mit wenigen Griffen ein Outfit zu zaubern. Basics, die für mich in jeden Schrank gehören sind: eine Hemdbluse, schwarze Hose (und oder Rock), ein Kleines Schwarzes, weißes Shirt, Blazer, Trenchcoat und eine gutsitzende Jeans.

Worauf muss ich bei der Wahl von Basics achten?

Neutrale Farben wählen, die sich mit anderen gut kombinieren lassen. Das sind Schwarz, Navy, Weiß und Beige (je nach Hauttyp, statt Beige am besten Braun wählen).
Klassische Schnitte mit der richtigen Passform wählen. Die Kleidungsstücke sollen mit anderen harmonieren. Verspielte Details wie: Puffärmel, Schnürungen, Pailletten und ausgefallener Muster sind eine Trend- Frage und werden als Basic nicht definiert.
Stoff. Gute Qualität ist sehr wichtig, schließlich soll die Kleidung über lange Zeit getragen werden. Auf die Pflegehinweise achten.

15% Rabatt

Code: MIRASWORLD

(ist bis 31.08.2022 gültig, kein Mindestbestellwert)

Mira’s World

shop my clothes

auf micolet

Fotos kaufen

Menü