Eine Sehnsucht nach einem Feld oder anders… eine kurze Sommergeschichte.
Das Kleine Schwarze mal anders
36 Kommentare

Natürlich, weil alle Sommerkleider jetzt in Sale sind! Das wäre schon mal die erste Aussage. Außerdem werden wir die Kleider noch so lange tragen, bis es wirklich nicht mehr geht!

Die neuen H/W Kollektionen sind schon da und somit hat man den Einblick in die kommende Saison. Kleider bleiben definitiv! Die Muster, Stoffe und die Längen bleiben. Wir tragen auch in Herbst Blumen Print und kleine grafischen Muster. Die Kleider bleiben luftig. Dursichtige Materialien gewinnen jedenfalls das Rennen. Wir zeigen Beine in kurzen Kleidern oder tragen weiter Maxi Kleider. Entscheidend sind die Schuhe. Jetzt sind Stiefeln und Stiefeletten im Spiel, dementsprechend bitte keine Sneakers! Da wir jetzt auch teilweise Strümpfe tragen würden, wären die fehl am Platz. Die haben dafür lange genug im Sommer „Ausgang“ gehabt.

Was ändert sich an den Kleidern im Herbst? Die Farben! Sie werden dunkler und die Töne werden wärmer. Überwiegend Schwarz aber auch die Erdtöne von Braun bis Terrakotta. Außerdem wir werden öfter alle grünen Töne zu sehen bekommen, von Olive über Salbei bis Waldgrün. Noch eine starke Farbe wird auch Burgunder beziehungsweise Weinrot.

Wie trage ich das Kleid, wenn die Temperaturen doch weiter unter 20°C liegen? Die erste Wahl ist natürlich Blazer. Er verwandelt jedes Kleidungstück zu einen eleganten Style! Für die unter uns, die lieber bequem haben möchten, kommt ein Cardigan oder Strickmantel, beziehungsweise Strickjacke ins Spiel. Und zu guter Letzt… der Klassiker, der Trenchcoat. Ich kann nicht oft genug sagen, der muss in jeden Kleiderschrank!

Wir tragen natürlich wieder unsere Lieblings Accessoires! Das heißt, die Mützen und Co. kommen wieder zum Einsatz. Bei mir, wie könnte es anders sein, das Beret! Das ich mir übrigens gerade, in vielen weiteren Farben bestellt habe. Schließlich möchte ich mein Kopf auch für den Herbst vorbereiten.

WAS SOLL ICH SAGEN? NICHTS WIE SOMMERKLEIDER KAUFEN… FÜR DEN KOMMENDEN HERBST!

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Teilen
Das könnte Dich auch interessieren
Das könnte Dich auch interessieren

36 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Ich denke Sommerkleider kann man noch wunderbar im Herbst anziehen. Also sowie du es gemacht es, ein Blazer, eine Mütze oder ein Hut und voilà – ein perfektes Herbstoutfit. Du hast es eben noch sehr clever gemacht, denn du hast ein Kleid ausgesucht, das farblich sehr gut zu dieser kälteren Jahreszeit passt. Super!

    Liebe Grüße
    Alicja

    Antworten
  • Hallo meine liebe Mira!
    Sehr schönes Beitrag!!! Ich denke auch, mann kann sehr gut das Kleid im Herbst tragen!!!
    Liebe Grüße Marianna

    Antworten
    • Liebe Marianna, das denke ich auch. Wenn wir ein paar sonnige Herbsttage habe, dann kommen die Kleider nochmal raus aus dem Schrank! Ich wünsche dir ein schönes und sonniges Wochenende!

      Antworten
  • Du siehst mega aus meine liebe – das Kleid steht dir toll ♥️
    Alles Liebe, Melina

    Antworten
  • Liebe Mira, ich bin absolut bei dir, ich liebe es, Sommerkleider noch in den Herbst hinein zu tragen, ich mag die Kombination eines leichten, luftigen Textils und dazu dicke Strickcardigans oder Mäntel. Da ich den ganzen Sommer das perfekte Sommerkleid noch nicht gefunden habe, kann ich somit meine Suche noch weiter fortsetzen. Ich wünsche dir eine ganz fanatische neue Woche, einen wunderschönen Herbstbeginn, alles, alles Liebe, x S.Mirli

    Antworten
  • Liebe Mira,
    das Kleid gefällt mir sehr gut an dir, und besonders schick finde ich die „herbstlichere“ Variante mit Jacke und Mütze, weil sie einen schönen Kontrast erzeugt. Ich selber werde mir iin diesem Spätsomemr / Frühherbst keine Kleider mehr kaufen. Ich habe genug anzuziehen – und seit ich bei der Kleider-Challenge gelesen habe, wie viel Schaden wir der Welt ersparen, wenn wir ein paar Monate lang keine Klamotten kaufen, ist mir die Lust an neuen Sachen vergangen. Stattdessen setze ich auf Schrankshoppping und aufs Kombinieren :-)
    Herzliche rostrosige Sonntagsgrüße,
    Traude

    Antworten
    • Dann ist die Idee, Kleidung von Sommer auch noch im Herbst zu tragen, gar nicht mal so schlecht. Gut kombiniert, kann man die Übergangszeit auch ohne neue Kleidung zu kaufen gut überstehen. Ps. die Challenge ist super Idee, nur die Kleidung wurde schon produziert und die nächste Produktion wird damit leider nicht gestoppt, bzw. reduziert. Alle nicht verkauften oder schlecht laufenden Stücke werden hin und hier zwischen Ländern verschoben, was Logistisch gesehen nicht für Umwelt von Vorteil ist. Ein wichtiger Schritt ist Verzicht auf unnötige Verpackung und Einkaufstüten, denn werden die Bestände nicht aufgebraucht, wird nicht nachgeliefert also auch nicht nachproduziert. Alles liebe und schöne Grüße!

      Antworten
  • Liebe Mira, was für einen wunderbaren Look zeigst du uns doch mit deinem luftigen Kleidchen. Auch wenn ich den Sommer total gerne mag und ihn absolut nicht ziehen lassen will, kann ich mir vorstellen, ihn mit so einer schönen Kleidvariante noch in den Herbst mitzunehmen. Nachdem ich lange Zeit vor allem Hosen und überhaupt keine Kleider getragen habe, dürfen diese jetzt immer mehr in meinem Schrank Einzug halten. Sie lassen sie auch wunderbar kombinieren und sehen durch unterschiedliche Schuhe, unterschiedliche Accessoires dabei immer wieder anders aus.
    Hab einen ganz wunderbaren Abend und alles Liebe

    Antworten
    • Vielen Dank! Der Herbst kommt mit großen Schritten und auch ich trenne mich ungern von Kleidern. Bald kommen wieder öfter die Hosen zum Einsatz! Alles liebe und ein schönes Wochenende!

      Antworten
  • Du hast so recht und ich finde auch, dass bloß weil der Sommer zu Ende geht, man deswegen die Sommerkleider in den Schrank verbannen sollte. Schön siehst Du aus und das Beret steht Dir super!
    xx Rena

    Antworten
  • Hallo meine Liebe,
    der Look sieht wirklich wunderschön aus. Das Kleid gefällt mir sehr gut :-*
    Ganz liebe Grüße
    Isa

    Antworten
  • Hallo Mira,
    das Kleid ist sehr schön, aber die Trägerin sollte auch dazu passen und das tut sie – Du siehst Klasse damit aus !
    LG Katrin

    Antworten
  • Mir gefällt Deine Kombi wirklich sehr gut! Auch ich kombiniere auch einmal gerne Flatterkleidchen mit z.B. Pullis oder Jäckchen, auch wenn das dieses Jahr noch nicht der Fall warm weil der Sommer anscheinend noch keine Lust hat, abzutreten! Ich genieße aktuell jedenfalls noch jeden Tag! Alles Liebe, Nessy

    Antworten
  • Mir gefällt Dein Look auch sehr. Das Kleid steht Dir wunderbar, finde ich. Ich mag es vor allem, dass das Kleid etwas dunkler ist, also „herbst-tauglicher“ und man kann es so auch mit Strumpfhosen tragen… ich finde auch, in der richtigen Kombi lassen sich Sommerkleider bis weit in den Herbst hinein gut tragen! Und mir gefällt z.B. auch die Kombi mit einer Lederjacke und Stiefelchen richtig gut.
    Liebe Grüße, Maren

    Antworten
  • Gerade jetzt Anfang September kann man bei Kleidern auch richtig gute Schnäppchen machen. LG Romy

    Antworten
  • Hallo, ein sehr schöner Beitrag von dir! Ja, werde mir auch noch ein paar Kleider kaufen, in 2 Wochen geht es nach Kroatien und hoffe da kann ich die dann tragen =) GlG, Janina

    Antworten
  • Liebe Mira,
    ein sehr schöner Beitrag. Und du sprichst mir aus der Seele. Kleider sind eben vielfältig, man kann sie nicht nur im Sommer tragen. Ich trage das ganze Jahr über Kleider. Dazu die saisonalen Accessoires. Ob mit Jeansjacke, Strickjacke oder Blazer.
    Deine Bilder unterstreichen wieder sehr schön den angesagten Trend.
    liebe Grüße
    Silvia

    Antworten
    • Liebe Silvia, ich mag Kleider auch sehr gerne und da der Sommer bald zu Ende geht, trage ich sie in Akkordzeit, jeden Tag! Ich wünsche dir eine schöne Woche und schicke dir liebe Grüße!

      Antworten
  • Oh Wahnsinn, meine Liebe!
    Du siehst fantastisch aus – da bekommt man richtig Lust auf den Herbst. :-)

    Liebste Grüße
    Juli

    Antworten
  • Toll siehst Du aus Mira. Das Kleid ist wunderschön. Ich kaufe ja im Moment nichts, aber mal sehen auf was ich im Herbst Lust habe ;)
    Liebe Grüße Tina

    Antworten
  • Was für ein tolles Kleid und ja ich habe auch zwei Kleider gekauft :).
    Liebe Grüße!

    Antworten
  • Was für einen mega stylischen Look! Du siehst bezaubernd aus, wie immer.
    Sommerkleider jetzt kaufen, KLAR, und nicht nur für den kommenden Herbst, aber auch schon für nächstes Jahr!
    Ich habe Kleider, die ich nur im Sommer und bei warmen Temperaturen trage, aber habe ich auch ganz tolle, die ich auch noch im Herbst sowie auch im Winter tragen kann, wie z.B. Kleider mit langen Ärmeln oder Maxikleider. Eine Lederjacke oder Trench sieht zu einem Kleid eigentlich immer gut aus!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende!
    Claudia

    Antworten
    • Ich bin froh, dass immer mehr Kleider getragen werden. Ich finde es schön und super weiblich. Das man auch leichte Kleider später im Herbst tragen kann, finde ich auch toll! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

      Antworten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mira’s World

Über mich

shop my clothes

Liberty Woman Look

Fotos kaufen

Adobe Stock
%d Bloggern gefällt das: