Poncho

Poncho ist ein in Teilen des Südamerikas, gebräuchlicher Mantel, der seinen Ursprung bei den dortigen indigenen Völkern hat. Früher war der Poncho ein Stück Tuch mit einem Schlitz in der Mitte, durch den der Kopf gesteckt werden konnte, so dass es wie ein Mantel auf den Schultern lag. Als Regenschutz heißt es auch ein Regencape. In vielen Ländern ist es ein traditionelles Kleidungsstück, wie zb:

Poncho, Spanien

Kotze oder Wetterfleck, Jagdbekleidung, Bayern

Chamanto, Südamerika

Paenula, im alten Rom

Jorongo, Mexiko

Beiträge