Meine Pflegegeheimnisse!

Ein Traum, eine schöne, gesunde und gepflegte Haut zu haben! Es ist nicht einfach? Doch mittlerweile einfacher als vor zig Jahren. Vielleicht aufwändiger, weil wir immer länger Zeit im Badezimmer verbringen. Die Kosmetikindustrie überschüttet uns mit tollen Produkten! Ich verrate hier ein paar von meinen Geheimnissen, bzw. Tipps.

  1. Die Reinigung. Nur saubere Gesichtshaut kann „atmen“ und ist bereit für folgende Pflegeprodukte. Meine Entdeckung: Luna2 von Foreo (mehr Infos- Beitrag von 01 April)
  2. Optimale Pflege: Alter, Hauttyp und Bedürfnissen der Haut angepasst. Meine momentanen Favoriten:
    • D.obsessed, enthält Hyaluron, diese Substanz füllt in kürzester Zeit die Räume zwischen den Kollagenfasern. Das Ergebnis: Eine glatte, pralle Haut mit gesunder Frische. Hyaluron ist ein Feuchtigkeitsspender, der Mimik- und Trockenheitsfältchen mindert.
    • Instanatural Retinol Serum, enthält Retinol (auch Vitamin A genannt) und das fördert die Bildung von Zellen und sorgt für sichtbar glattere Haut. Wirkt positiv bei Akne und schützt vor freien Radikalen.
  3. Seit kurzen benutze ich ein Dermaroller, eine mit hunderten winzigen Nadeln gespickte Walze mit der man über die Gesichtshaut rollt. Die kleinen Nadeln verursachen kaum sichtbare Verletzungen, dadurch wird der Organismus angeregt, Kollagen zu bilden. Eine Therapie, sogenannte Microneedling, die bei Faltenreduzierung hilft.
  4. Das wichtigste! Wasser trinken! Das erste was ich mache, wenn ich aufstehe, ist ein volles Glas lauwarmen Wasser zu trinken!
  5. Und… Aloe Vera, vielseitig anwendbar.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.